Versicherung VW Golf GTI: Test-Preisvergleich

Der VW Golf GTI ist vor allem in seiner neuen Version ein sehr beliebter Sportwagen in Deutschland.
Stellt sich die Frage: was kostet der VW Golf GTI eigentlich in der Versicherung?
Der Test-Preisvergleich zu den aktuellen VW Golf GTI Versicherungskosten zeigt, dass Sie eine Menge Geld rausholen können.

Im Preisvergleich-Test: ein neuer VW Golf GTI mit 210 PS.
So macht Golf fahren Spass! 🙂

 
 

Versicherung VW Golf GTI Test-Ergebnis

  • Preise bei der Versicherung: zwischen 290 Euro und 780 Euro!
  • Ersparnis: bis zu 490 Euro im Jahr!
  • Beispiel-Rechnung:
    5 Jahre VW Golf GTI Versicherung x 490 Euro Ersparnis pro Jahr = 2450 Euro gespart!
 
 

Da lohnt sich natürlich der Preisvergleich und Wechsel bei der VW Golf GTI Versicherung!
Wenn Sie also das Gefühl haben, bei Ihrer Autoversicherung zuviel für Ihren GTI zu zahlen – dann machen Sie einen Versicherung-Preisvergleich und wechseln Sie so bald wie möglich!

Info laufende Kosten für den VW Golf GTI:

Alles zusammengerechnet (inkl. Wertverlust) fangen diese bei ca. 0,50 Euro pro Kilometer an.
Das ist für einen Golf natürlich nicht billig – aber es ist ja auch ein GTI. 😉
Und ich glaube, das es kaum ein anderes Auto mit soviel Fahrspass und mehr als 200 PS auf 50 Cent pro km schafft!

Für 100 km im VW Golf GTI zahlen Sie also ca. 50 Euro.
Alle Kosten (Wertverlust, Reparaturen/Inspektionen, Versicherung, Steuer, Benzin etc.) inkl.

Versicherung Test VW Golf GTI Fazit:

Der VW Golf GTI ist ein Klassiker mit grosser Fan-Gemeinde. Zurecht.
Denn ein Golf mit mehr als 200 PS hat einfach seinen ganz eigenen Reiz.

Was mich positiv überrascht hat:
Die Autoversicherung (Haftpflicht) für den GTI muss absolut nicht teurer sein als bei so manchem Kleinwagen!
Gas geben und sparen muss also kein Widerspruch sein.
Einfach im Internet selbst mal einen Vergleich machen.

Checken Sie nochmal das Test-Ergebnis:
Durch einen VW Golf GTI Kfz-Versicherung Vergleich sparen Sie über die Jahre eine ganze Menge Geld!
Und das ist Ihr Geld, dass Sie das unnötig der Versicherung geben…

Ich finde, die Fakten sprechen für sich.
Machen Sie im Internet ganz einfach und bequem selbst mal einen Versicherung Preisvergleich.
Und das kostenlos und unverbindlich.
Zuviel zahlen war gestern. 🙂

Und ich brauch wohl nicht zu sagen, dass man das Geld doch besser in ein cooles Tuning stecken könnte, oder? 😉

Dieser Autoversicherung-Test war übrigens „nur“ für die Haftpflichtversicherung. Sie können davon ausgehen, dass Sie bei der VW Golf GTI Teilkasko-Versicherung und Vollkasko-Versicherung noch deutlich mehr Kosten sparen können.

Ich wünsche Ihnen auf jeden ganz viel Spass mit Ihrem VW Golf GTI!
Geben Sie am besten auch schon bald mit einer billige Autoversicherung Gas! 🙂

Gute Fahrt!

 

Mehr Infos zum VW Golf GTI

 

VW Golf GTI Test-Video:

 

Daten zur Versicherung im Test:

Bei den Personenangaben wurden Durchschnittswerte verwendet, um den Test bzw. die Beträge für diesen Vergleich in einem mittleren Rahmen zu halten.
Bitte beachten Sie: davon hängen natürlich maßgeblich die dargestellten Preise für die Versicherung des VW Golf GTI ab, ebenso wie vom Test-Datum (=Datum dieses Artikels).
Es wurden ausschliesslich Preise von Online-Versicherungen / Direkt-Versicherungen verglichen. Diese bieten im Normalfall die günstigsten Angebote.

Zahlung: Halbjährlich
Deckung: Kfz-Haftpflichtversicherung
Selbstbeteiligung Teilkasko / Vollkasko: –
Schadensfreiheitsklasse Haftpflicht: SF 4 (60% – 70%)
Schadensfreiheitsklasse Vollkasko: –
Werkstatt-Bindung: keine

 

6 comments

  • Supersparer

    Ich mache seit 5 Jahren regelmäßig einen Versicherungswechsel. Unter dem Strich habe ich so bestimmt schon 1.500 Euro gespart.
    Preisvergleich ist eine der wenigen sinnvollen Entwicklungen im Internet.

  • Redaktion Versicherung

    Das kann man so nicht sagen, es hängt von zu vielen Sachen ab. Z.B. ob Du schon mit Mofa/Roller im Strassenverkehr unterwegs warst.
    Mach einfach mal einen Vergleich wegen der Versicherung. Die Steuern kannst Du Dir mit einer Formel ausrechnen. Google mal danach.

  • Tringeltangel Bob

    Hallo, also ich werd bald 18 und bekomm im laufe des jahres mein gti, doch ich hab absolut keinen durchblick von versicherung, steuern etc. also was für kosten im monat kommen alle auf mich zu ?`??

  • Pingback: Kfz-Versicherung Test: VW Golf GTI

  • Bonfire

    @Kevin: mach auf jeden Fall einen Vergleich. Und ruf ruhig auch mal bei einer billigen Versicherung an! Wenn Du ein bisschen drängelst, geben Dir die vielleicht sogar nochmal 5% Rabatt. Da kann man auch bei SF 2 gut wegkommen.
    Lass krachen mit Deinem GTI!! 😉

  • Kevin

    Guter Test! Der GTI ist bei den laufenden Kosten ja echt nicht so teuer. Ich mach gleich mal für mich nen Versicherungsvergleich. Ich sollte ja auch mit SF2 gute Angebote bekommen, oder?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.