Versicherungsleistungen

Wichtige Versicherungsleistungen im Detail

Von F wie Fahrlässigkeit bis W wie Wildschaden: manchmal spielen bei der Wahl der Kfz-Versicherung neben dem Preisvergleich auch noch andere Faktoren eine wichtige Rolle.

Welche Versicherungsleistungen interessant sein können und ob Sie darauf achten sollten, erfahren Sie in folgenden Auflistung:

Fahrlässigkeit

Fahrlässiges oder grob fahrlässiges Fahrverhalten, welches zu Unfallschäden führt, wird evtl. nicht von der Versicherung übernommen.
Zwar haben hier die Versicherer sehr ähnliche Regeln, sie können sich aber dennoch im Detail unterscheiden.

Für wen ist das wichtig?
Für alle Autofahrer – aber natürlich sollten Sie am besten von vorneherein kein fahrlässiges Fahrverhalten einkalkulieren.

Leasing-Fahrzeug Deckung

Wenn Sie ein Leasing-Auto fahren und ein Totalschaden entsteht, müssen Sie evtl. die Differenz zur Restwert-Schätzung der Leasing-Firma selbst bezahlen. Ausser natürlich, Sie haben eine entsprechende Deckung.

Für wen ist das wichtig?
Wie der Name schon sagt, spielt diese Deckung nur dann eine Rolle, wenn Sie ein Leasing-Auto fahren.

Mallorca-Police

Wenn Sie mit Ihrem Auto im Ausland unterwegs sind, haben Sie unter Umständen nur eingeschränkten Versicherungsschutz.
Eine sog. Mallorca-Police ist manchmal in der Haftpflicht enthalten und gewährt vollen Schutz für viele – aber nicht alle – Länder.
Ansonsten muss diese zusätzlich gekauft werden.

Für wen ist das wichtig?
Vor allem natürlich für Autofahrer, die viel im Ausland unterwegs sind. Aber auch für den ausgedehnte Sommerurlaub im eigenen Auto oder im Mietwagen könnte so eine Police interessant machen. Wie so oft zählt das Preis-Leistungsverhältnis.

Marderbiss

Zwar zahlt die Kaskoversicherung den direkten Schaden eines Mardersbisses, also die kaputten Schläuche. Wenn sich durch die nicht erkannten kaputten Schläuche aber Folgeschäden ergeben (bis hin zum Motorschaden ist möglich), dann zahlt das wiederum nicht jede Versicherung und wenn, dann auch nicht immer komplett. Hier sollte man einen Blick fürs Detail haben.

Für wen ist das wichtig?
Für Autofahrer, die ihr Fahrzeug öffentlich oder in einem zugänglichen, nicht abgeschlossen Bereich parken.
Marder gibt es übrigens – entgegengesetzt einer weit verbreiteten Meinung – durchaus auch in städtischen Gebieten.

Neupreis-Entschädigung

Hat Ihr Auto einen Totalschaden oder wird gestohlen, so bezahlt natürlich die Versicherung. Allerdings kann sich diese dafür bis zu 2 Jahre Zeit lassen. In so einem Zeitraum kann sich die generelle Wertentwicklung des Autos (Marke, Modell) sehr zu Ihren Ungunsten entwickeln.
Um den definitiven Wert zum Zeitpunkt des Unfalls / Verlusts erstattet zu bekommen, brauchen Sie eine Neupreis-Entschädigung.

Für wen ist das wichtig?
Vor allem Besitzer von attraktiven Neuwagen sollten ein Auge auf diese Regelung haben. Ein paar Euro im Monat mehr für eine Neupreis-Entschädigung kann sich gerade bei teuren Neuwagen sehr lohnen.

Nichts passiert Tarif / Rabatt-Rettung

Viele Versicherungen stufen Sie bei einem einmaligen Schaden nicht in der Schadenfreiheitsklasse zurück. Das kann natürlich eine Menge Geld sparen.
Die Konditionen, wann und bei welchen Schäden keine Herabstufung erfolgt, sind von Versicherung zu Versicherung sehr unterschiedlich.
Hier lohnt sich genaues Hinsehen.

Für wen ist das wichtig?
Eigentlich für alle Kfz-Halter. Gerade wer langjährig unfallfrei fährt, ist froh, wenn er die niedrige SFK behalten darf.

Werkstattbindung

Die Werkstattbindung kann gleichzeitig Fluch und Segen sein. Im Prinzip können Sie viel Geld bei der Versicherung sparen, wenn Sie sich verpflichten, nur in bestimmten Werkstätten Reparaturen durchführen zu lassen.
Andererseits kann das bei Leasing-Fahrzeugen nicht vereinbar sein mit den dort vertraglich fixierten Werkstätten.
Und wenn Sie auf dem Land leben, bedeutet die Werkstatt-Bindung evtl. eine weite Anfahrt.

Für wen ist das wichtig?
Eigentlich für alle Autofahrer. Mit der Werkstattbindung lässt sich der Versicherungspreis deutlich senken. Vergewissern Sie sich allerdings zunächst dahingehend, wie gut die nächste Werkstatt erreichbar ist.

Wildschaden

Vor allem auf dem Land besteht immer wieder die Gefahr der Kollosion mit Wildtieren. Dabei gilt zu beachten, daß nur Haarwild in den allgemeinen Schutz fällt. Wenn Sie also in einen Unfall z.B. mit einen Haustier verwickelt sind, könnte die Versicherung die Zahlung verweigern.

Für wen ist das wichtig?
Natürlich in erster Linie für Kfz-Halter, die im ländlichen Raum leben. Aber bitte beachten Sie, daß das Risiko eines Wildunfalls bei vorausschauender Fahrweise sehr gering ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.