Finanzierung plus Kfz-Versicherung von Mazda

Die Auto-Hersteller sehen sich immer mehr als Full-Service Dienstleister.
Mazda bietet deshalb nun auch Kfz-Versicherungen an.

Diese Versicherung ist freilich nur in Verbindung mit einem Leasing-Vertrag oder einer Finanzierung direkt über Mazda zu haben.
Es werden zwei Paket-Lösungen angeboten: Complete und CompleteEasy

Beide Arten der Kfz-Versicherung sind mit einer Neupreisentschädigung innerhalb der ersten 2 Jahre versehen.
Für Leasing-Autos kommen noch weitere Leistungen im Falle von Unfall oder Diebstahl hinzu.

Und noch ein Pluspunkt: selbst im Schadensfall werden Sie nicht hochgestuft, Sie zahlen weiterhin den vertraglich vereinbarten Preis.

Die Variante Complete orientiert sich bei der Preisgestaltung an der Schadensfreiheitsklasse des Kunden.
CompleteEasy hingegen kalkuliert mit Auto-Modell, Leistung und dem Alter des Fahrers.

Die Preise starten bei ca. 38 Euro im Monat.

Fazit: Kfz-Versicherung von Mazda

Bequem ist es allemal, vom Autohersteller nicht nur das Auto und die Finanzierung, sondern auch gleich noch eine Kfz-Versicherung für Ihren Mazda zu bekommen.
Ob sich das für Sie tatsächlich auch lohnt, prüfen Sie am besten durch einen Kfz-Versicherung Preisvergleich.
Mit relativ hoher Schadensfreiheitsklasse und wenn Ihnen Haftpflichtversicherung reicht, sollten Sie auf jeden Fall ohne den Versicherung-Service von Mazda billiger wegkommen.
Junge Autofahrer sowie unsichere oder vorsichtige Autofahrer könnten hingegen mit den Angeboten von Mazda mit Finanzierung und Kfz-Versicherung besser fahren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.