Autoversicherung-Kunden sind zunehmend Preisvergleicher

Der Preis spielt gerade bei der Kfz-Versicherung eine immer grössere Rolle. Nicht zuletzt durch die Möglichkeit, im Internet bequem einen Preisvergleich zu machen. Viele Kunden lassen nicht mehr auf überteuerte Tarife ein.

Zu diesem Ergebnis gelangt eine Umfrage von Psychonomics unter 2.200 Deutschen.
Diese ermittelte für die letzten 5 Jahre eine Steigerung von wechselwilligen Personen auf knapp die Hälfte aller Versicherten (48 Prozent)!
Der Hauptgrund für den Versicherungswechsel: der Preis.

Während bei anderen Versicherungen durchaus auch weitere Faktoren wie individuelle Beratung/Betreuung und ein gut funktionierender Kundenservice eine wichtige Rolle spielen, ist die Autoversicherung ganz klar vom Preis bestimmt.
Wer einen Kfz-Versicherung Preisvergleich macht und die zum Teil deutlich billigere Konkurrenz entdeckt, hat eigentlich schon so gut wie gewechselt.
Einziges Gegenmittel: die Versicherung bietet einen entsprechend ähnlich günstigen Preis an.

Nicht verwunderlich ist auch die Tatsache, das jüngere Versicherungsnehmer deutlich häufiger einen Versicherungswechsel vornehmen. Sie haben meist weniger Geld für die Versicherung „übrig“, zahlen aber aufgrund der niedrigeren Schadensfreiheitsklasse mehr als ältere Personen. Und: sie nutzen das Internet (Preisvergleich) deutlich häufiger schon zu ihrem persönlichen Vorteil.

Fazit:
Der Autoversicherung Preisvergleich über das Internet ist auch in Deutschland angekommen.
Es werden jedes Jahr mehr Menschen, die überzogene Prämien nicht mehr bezahlen wollen.
Ein regelmäßiger Vergleich zeigt schnell, welche Autoversicherung für ein bestimmtes Modell und die gleiche Versicherungsleistung am billigsten ist.
Dies wird langfristig deutliche Auswirkungen auf die Preise haben – nämlich nach unten.
Das freut vielleicht nicht die deutschen Autoversicherungen. Die Versicherungsnehmer in Deutschland freut es allemal.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.